1. Mai

Es frühlingt in Brüssel.
Endlich.
Es war noch nicht wirklich warm hier in den letzten Wochen
und so manches Mal habe ich doch bereut, platzsparend nur die Frühlingsklamotten eingepackt zu haben.
Heute also ist das anders.
Auch in Brüssel ist Tag der Arbeit.
Und auch in Brüssel wird hier demonstriert.
Am Place Rouppe findet das traditionelle Maifest der linken Partei statt.
Mit V. laufe ich erst dorthin und dann zum Place St. Catherine.
Dort ein ähnliches Schauspiel. Bloß ist es hier das Fest der Sozialdemokraten.
Jedem sein Maifest.
Wir setzen uns einfach unter einen Baum und trinken ein Bier.
Ein ruhiger erster Mai.