Au revoir BXL.

[audio:http://www.zwischenseite.de/audio/nemequittepas.mp3]
So schnell vergeht ein Jahr.
Es war nicht immer leicht mit dir, Braxel.
Liebe auf den dritten Blick. Vielleicht.
Aber du warst zum Ende wirklich schön.
Und ich muss sagen, ich werde dich vermissen.
Das hätte ich nicht gedacht.
Hast du mich am Ende vielleicht doch emotional erpresst?
Mit deinen schönen Seiten?
Mit Marolles? Mit E.? Mit den Leuten, die ich hier getroffen habe und die zu Freunden wurden?
Du wirst mir fehlen.
Heute geht es heimwärts, zurück nach Berlin.
Aber meinen Brüssel-Buddy, mein Fahrrad, das nehm ich mit.
Ich komme bald wieder, Braxel. Halt solang die Stellung, ja?

Merci à tous les amis bruxelloises!