Auf geheimen Pfaden in Marolles

Mit Parisien favori wurde ich entführt.
Von A. aus dem Marsellais.
Kommt, kommt, hat er gesagt.
Und so kamen wir mit ihm mit, kletterten unter einer halb geöffneten
Ladenmarkise hindurch und landeten in einer Kunstausstellung.
Am nächsten Tag waren alle, der Ort, die Leute, die Ausstellung, verschwunden.
We are nowhere and it’s now. Again.