Besuch #3

Favourite D. ist da, solange er noch kann.
Und P. hat er mitgebracht. Oder zufällig in Brüssel getroffen.
Wie man’s sieht.
Am Freitag, also heute, sind wir chouffed out.
Tja, das belgische Bier ist nicht ohne.
Wir sind betrunken im Café Central
und P. trifft Tinder-Mädchen am laufenden Band.
Eine belgische Hardcore-Krach-Band spielt verschwitzt und oben ohne.
Rawr!
Und der Drummer setzt sich verschwitzt und oben ohne ins mitgröhlende Publikum.
Wenig später wird die Krach-Band von ihrem Fahrer abgeholt. Wer macht sich Gedanken über Alkohol am Steuer? Hier eigentlich keiner.
Fahrer-Boy kann einhändig Bier trinken und einparken.
Läuft doch.