Besuch aus Stockholm

Auf Zwischenstop in Berlin, bevor es nach Italien geht.
Johannes, Ludvig und Mikael.
Ein Tag nur.
Mit Frühstück im Salon Schmück – denn nur dort kann man so kurz vor Weihnachten
noch ein Frühstück bekommen, scheint es.
Mit einem Abstecher in den Schneiderladen am Kottbusser Tor. Wenn ich groß bin, möchte ich auch so ein Raumschiff haben. Eigentlich ist es Modular Synth.
Wir probieren aus.
Und laufen weiter in einen Percussion-Laden in der Gräfestraße.
Im Fuchsbau eine Pause.
Im Sippi und mit dem gastfreundlichsten Wirt der Stadt (möchtest du mein zukünftiger Schwiegervater werden?) klingt allmählich der Tag aus, ehe die Jungs weiterreisen und Weihnachten sich nicht mehr ignorieren lässt.
God jul!