Too hot to move.

Über 30 Grad in der Stadt und kein Tümpel in Sicht, in den wir hineinspringen könnten.
E. und ich schleppen uns durch die Avenue Louise. Selten ist es hier so leer wie heute.
Bei Urban Outfitters ist es klimatisiert.
Deshalb und für die fancy Location lohnt ein Besuch.
Ob ich mir auch eine Styropor-Lampe baue? Vermutlich nicht.

Too hot to move. Selfmade terrace in der Rue Blaes. Einige neiden, dass sie nicht eher auf diese Idee gekommen sind. Wir ernten fröhliche thumbs up.