Verspätetes Halloween

M. macht ’ne Halloweenparty.
Weil Halloween gestern war, kommen nur wenige und auch nur die Hälfte der Hälfte ist verkleidet.
Dafür umso kreativer. Vincent wird zu Vicky und Benjamine zum Butler im zu großen Anzug. Max hat eine Pferdemaske auf dem Kopf. Und andere sind Che Guevara und rauchen Zigarre. Kubanisch? Vielleicht.
Wir tanzen im Keller zu zu recht vergessener Musik der 90er. Oben spielen die Unverkleideten Schach und essen Hackfleischkuchen.
Einer der besseren Abende, indeed.